Tournee

Tourneen

Live-TOURNEE

Mit gleich drei spannenden Live-Multivisionsvorträgen (Weltberge, Über Leben & Nanga Parbat) geht Reinhold Messner wieder auf Deutschland-, Österreich- und Schweiz-Tour. Garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Nanga Parbat

Nanga Parbat – mein Schicksalsberg

Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim
8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer.

Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben biszu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.

Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, „Eispapst“ genannt, der 1934 – zuletzt ausgegrenzt – mit acht Männern im Schneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht – eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert. Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, bei der sein Bruder Günther auf tragische Art sein Leben verlor. Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.

Tournee - Weltberge – die 4. Dimension

Weltberge - Die 4. Dimension

Berge, an denen Geschichte geschrieben wurde: „Weltberge – die 4. Dimension“ ist Reinhold Messners neuester und zugleich bildgewaltigster Vortrag.

Er zeigt dreizehn ausgewählte Weltberge auf bis dato unbekannte Art und Weise. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt entstanden auf Basis von Satellitenaufnahmen digitale Abbilder. Aus diesen Aufnahmen schufen Wissenschaftler, deren Bilder Messner hier exklusiv präsentiert, dreidimensionale, fotorealistische Abbilder. So wurden »virtuelle« Darstellungen aus zuvor undenkbaren Perspektiven und in bislang unerreichter Genauigkeit möglich. Der Zuschauer wird so zum Teilnehmer historischer Expeditionen und zugleich Zeuge neuer, kommender alpinistischer Herausforderungen. Denn nie zuvor konnte man Besteigungsrouten am Berg so präzise nachvollziehen oder planen.

Mit seinem beeindruckenden Wissen und der Erfahrung aus seinen Expeditionen, erfüllt Reinhold Messner die technisch brillanten Bilder mit Leben. Im Vortrag ergänzen sich alpinistische Erlebnisberichte mit neuester satellitengestützter Visualisierungstechnik, besteigungshistorisches Wissen und fototechnisches Know-how zu einem Gesamtbild.

  • Veranstaltungsdauer: ca. 2:15h inkl. Pause
  • Signierstunde
  • Büchertisch
Über-Leben - der neue Live-Vortrag

Über Leben - der neue Live-Vortrag

Wie riecht Heimat? Wie viel Freiraum braucht ein Kind? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem neuen Multivisionsvortrag den Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit.

Mit seinen kompromisslosen Besteigungen der höchsten Berge der Welt gelang ihm, was zu jener Zeit als unerreichbar galt. Er verschob die Grenze des Möglichen und wurde so zum berühmtesten Alpinisten unserer Zeit. In jenen Expeditionen hat er erlebt, wie Überleben funktioniert. Als Grenzgänger und mit dieser Erfahrung beschritt er auch die weiteren Marksteine seines Lebens. Als Wüstenabenteurer, als Politiker und Bergbauer, als Gründer einer einzigartigen Museumslandschaft sowie als Familienmensch und vierfachen Vater. Wort- und bildgewaltig hält er Rückschau auf sieben Jahrzehnte, die schon früh von Begegnungen mit dem Tod und extremen Naturerlebnissen geprägt sind. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, dessen Neugier ungebrochen ist, über die Essenzen seines Lebens und ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft und Verantwortung. Er spricht über Ehrgeiz und Scham, Alpträume und das unvermeidliche Altern, über Neuanfänge und über die Fähigkeit, am Ende loszulassen.

  • Veranstaltungsdauer: ca. 2:15h inkl. Pause
  • Signierstunde
  • Büchertisch

Tourneedaten

Datum Beginn Ort Halle Infos/Hotline
16.04.202319:00Landeck (A)Stadtsaal (Weltberge)www.oeticket.com
04.10.202320:00Innsbruck (A)Congress Innsbruck, Saal Tirol (Nanga Parbat)www.messner-live.at
05.10.202320:00Saalfelden (A)Congress (Nanga Parbat)www.messner-live.at
06.10.202319:30Vöcklabruck (A)Stadtsaal (Nanga Parbat)www.messner-live.at
07.10.202319:30Amstetten (A)Johann-Pölzhalle (Nang Parbat)www.messner-live.at
08.10.202318:00Wien (A)Stadthalle (Nanga Parbat)www.messner-live.at
09.10.202319:30Graz (A)Kammersaal (Weltberge)www.messner-live.at
11.10.202320:00Villach (A)Congress Center (Nanga Parbat)www.messner-live.at